Bunte Herbst- und Kürbiszeit

Der Herbst ist da- wir haben die Kürbisernte begonnen. Zur Auswahl haben wir ein breites Sortiment an Speise- und Zierkürbissen für jeden Geschmack und in jeder Größe - Bestimmt ist auch ein passender Kürbis für Sie dabei.

Holen Sie sich die herrliche Herbstzeit ins Haus, mit bunten Zierkürbissen zur Dekoration und schmackhaften Speisekürbissen. Leckere Rezepte finden Sie auf unserer homepage unter "Rezepte" oder auch in unserem Hofladen auf unseren Rezeptflyern.

Verpackungen

Durch den steigenden Einsatz von Verpackungsmaterial in den letzten Jahren sind die Müllmengen immer mehr gewachsen, v.a. Plastikmüll lässt sich nur schwer entsorgen und belastet auf viele Jahre die Umwelt. Zusätzlich sind auch für Produktion der Verpackungen Rohstoffe, Energie und Wasser erforderlich und es entstehen Abfallprodukte, die entsorgt werden müssen.

Da es unserer Meinung nach nicht erforderlich ist, jede Gurke separat einzuschweißen und  beispielsweise Äpfel zu verpacken, verzichten wir, soweit möglich, bereits seit Jahren auf Verpackungen. Erforderliche Verpackungen, z.B. für Erdbeeren versuchen wir umweltfreundlich zu gestalten und mehrfach zu verwenden. Leider gibt es jedoch auch immer wieder gesetzliche Regelungen, die eine Wiederverwendung verhindern, so können z.B. Honiggläser nicht mehr zurück genommen werden und Milch wird nur noch in PET Flaschen angeboten, da in beiden Fällen die ordnungsgemäße Reinigung der Gläser für die verarbeitenden Betriebe nicht mehr zu realisieren war.

Umweltschutz bedeutet für uns auch Ressourcenschonung, Müllvermeidung, kurze Wege und Verminderung des CO2-Verbrauchs. Mit regionalen, konventionell angebauten Produkten ist dieses Ziel oft leichter erreicht, als mit eingeschweißten Bioprodukten, die einen längeren Transportweg in die Supermärkte haben.

Gerne verpacken wir Obst und Gemüse auch in mitgebrachte Beutel, Tüten, Gefäße und Körbe, so dass für den Einkauf keine neuen Tüten verwendet werden müssen. Sollten keine Beutel mitgebracht werden, haben wir zur Wahl Papiertüten und Plastiktüten, da die Erfahrung gezeigt hat, dass v.a. bei  nassen Produkten, wie z.B.  Spargel  oder Salat Papiertüten leicht reißen. Wir haben auch strapazierfähige, mehrfach verwendbare Einkaufsbeutel im Angebot.

Selbstverständlich können Sie bei uns auch vorhandene Kartonagen (z.B. Umverpackungen der Bananen, Paprika oder Nektarinen) kostenfrei mitnehmen und als Einkaufskorb oder Umzugskarton mehrfach verwenden – hierfür sind keine extra zu produzierenden Kartons erforderlich.

Wir denken, dass wir hiermit Möglichkeiten anbieten, den Wocheneinkauf „Plastiktüten und Verpackungsfrei“ bei  uns zu erledigen.

Nur wenn alle gemeinsam bemüht sind, wird es gelingen den Müll zu reduzieren.

Spargel-Anbau erleben: Spargel-Hof Lövenich auf Youtube

Sie möchten mehr erfahren über unseren Spargel-Anbau in Düren-Gürzenich? Schauen Sie sich hier an, wie unser Spargel vom Feld bis in den Verkauf gelangt.

Der Spargel-Hof Lövenich – Ein Familienbetrieb

Die Hofstelle wurde 1918 von meinem Urgroßvater Josef Faßbender erworben. Er betrieb damals eine klassische Landwirtschaft mit Ackerbau und Viehzucht, die von seinem Sohn weitergeführt wurde. Der Betrieb wurde 1968 von meinen Eltern Hermann-Josef und Marlene übernommen und durch das Zusammenlegen von Ländereien erreichte er eine Größe von 75 ha.

Zunächst erfolgte neben dem Ackerbau eine Konzentration auf die Schweinezucht und ein Umbau der Hofanlage. 1977 erwarb mein Vater den Meistertitel der Landwirtschaft und bildete danach auch Lehrlinge aus. Mit dem Spargelanbau wurde 1983 als einer der ersten Betriebe im Großraum Düren begonnen, die Grundlage zum „Spargel-Hof Lövenich“ wurde gelegt.

Im Zuge der Umstrukturierung zum Gemüsehof wurde die Tierhaltung aufgegeben, gleichzeitig wurde im freigewordenen und umgebauten Schweinestall mit der Direktvermarktung begonnen, um unseren Kunden stechfrischen Spargel ohne Zwischenhändler und Lieferwege anbieten zu können.

Der Wunsch nach frischem Gemüse direkt vom Feld führte zum Anbau von Salaten und Kohlgemüse. Zusätzlich wurden Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren gepflanzt, im Laufe der Jahre wurde das Sortiment im Hofladen um Obst und Gemüse aus internationalem Anbau, Wein, Honig, Eier, Nudeln, Wurst, Käse usw. erweitert. Hierbei legen wir Wert auf gute Qualität und Produkte aus regionaler und bäuerlicher Herkunft. Aus den frischen Früchten wird in der hofeigenen Küche „Marlenes fruchtiger Aufstrich“ gekocht.

2006 wurde der „Spargel-Hof Lövenich“ an mich übergeben, nachdem ich die Meisterschule zum Gärtnermeister in der Fachrichtung Gemüsebau erfolgreich absolviert hatte. Gemeinsam mit meinen Eltern und unseren Mitarbeitern bewirtschafte ich inzwischen über 100 ha – und auch meine Kinder helfen hier schon manchmal mit. Um den Liebhabern des Spargels über einen längeren Zeitraum das weiße Gemüse bieten zu können, haben wir einen Teil der Spargelreihen mit so genannten „Mini-Tunneln“ überbaut. Dies führt zu einer Verfrühung der Anlagen und somit zu einer längeren Saison. Ebenso wurden Teile der Erdbeerfelder überbaut, um auch hier die prallen Früchte fast witterungsunabhängig ernten zu können. Neu begonnen haben wir auch mit dem Anbau von Tomaten, Gurken, Paprika und Feldsalat in Folientunneln. So bekommen Sie das ganze Jahr über saisonale Waren direkt von unserem Feld. In der Landwirtschaft bauen wir immer noch und wie bereits mein Urgroßvater, Kartoffeln, Getreide und Zuckerrüben an.

Unser Hofladen

Der Hofladen bietet alles für eine gesunde und leckere Ernährung sowie viele dekorative und Geschenk-Ideen. Hier in Düren-Gürzenich bekommen Sie gute Erzeugnisse aus eigenem Anbau sowie ergänzende Produkte kleiner Lebensmittel-Manufakturen.

... kaufen wo es wächst!

Schillingsstraße 72 | 52355 Düren-Gürzenich | Tel. 02421-63751 |info(at)spargel-hof.de